Häufig gestellte Fragen

Was macht Rolfing® einzigartig?

Das Besondere der Rolfing-Methode ist das grundlegende Neuordnen des Körpers. Es unterscheidet sich von anderen Methoden der Körperarbeit durch

  • seine hohe Effizienz (nur 8 - 12 Sitzungen)
  • seinen Grundansatz (Fasziensystem)
  • seine Ganzheitlichkeit: „Generalüberholung statt Teil-Reparatur“

Wieso eine 10er-Serie?

Das klassische Rolfing besteht aus einer Serie von 10 Sitzungen. Jede Sitzung hat ein eigenes Thema und diese sind so aufeinander abgestimmt, dass am Ende einer 10er-Serie ein harmonisches Ganzes entsteht.

Selbstverständlich stimme ich jede einzelne Sitzung individuell auf Ihre Bedürfnisse ab. Wie viele Sie benötigen, können wir im persönlichen Gespräch klären. Für eine „Generalüberholung“ benötigen die meisten Menschen 8 bis 12 Sitzungen.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Eine Sitzung dauert in der Regel 60 bis 75 Minuten. Da es bei einer Rolfingsitzung nicht um die Länge der Sitzung, sondern um das Erreichen eines bestimmten Ziels geht, kann die Dauer geringfügig nach oben oder unten abweichen. Rolfing wird nicht pro Stunde sondern pro Sitzung berechnet.
Der zeitliche Abstand zwischen zwei Sitzungen beträgt 1 - 4 Wochen. Für die meisten Klienten hat sich ein zweiwöchiger Rhythmus bewährt.

Erster Termin... und dann?

Der erste Termin besteht aus einem Einführungsgespräch und einer ersten Rolfing-Sitzung. So erleben Sie die ersten positiven Veränderungen ihrer Körperstruktur und können besser entscheiden, ob Rolfing für Sie die geeignete Methode ist.

Anhaltende positive Veränderungen

Die in den Sitzungen erzielten Veränderungen sind in der Regel nicht nur dauerhaft, normalerweise entwickeln sie sich sogar positiv weiter.
Bei Bedarf können Sie gerne nach einer angemessenen Zeit Auffrischungssitzungen in Anspruch nehmen. 

Termin

Sollten Sie Ihren vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte spätestens 48 Stunden vor Sitzungsbeginn telefonisch oder per Email ab. Bei späterer Abmeldung oder bei Nichterscheinen wird die Sitzung in Rechnung gestellt.

Was kostet eine Sitzung?

Eine Sitzung kostet 120 EUR. Jede Sitzung wird einzeln abgerechnet und kann vor Ort bar, per Karte oder online bezahlt werden. Für Kinder wird wegen der kürzeren Dauer der Sitzungen ein reduzierter Tarif berechnet.

Zahlarten 

 

Kann man die Kosten für Rolfing beim Finanzamt geltend machen? 

Rolfing wird von den Finanzämtern als Heilmethode anerkannt. Die Kosten dafür sind deshalb grundsätzlich als Sonderausgaben absetzbar. Allerdings gelten je nach Einkommen, Familienstand und Anzahl der Kinder Sonderausgaben bis zu einer bestimmten Höhe als zumutbar. Erst wenn die gesamten Sonderausgaben diesen individuellen Sockelbetrag übersteigen, sind die darüber hinausgehenden Kosten absetzbar.

 

Sollten Sie noch offene Fragen haben, können Sie mich gerne direkt kontaktieren. 

 

Lübeck: 0451 - 707 85 25

Kiel: 0431 - 382 64 60

 

Email: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!